“WILLST DU ES GANZ …”
…GENAU WISSEN?

UNSER VERHALTEN WIRD DURCH UNSERE LETZTEN DREI GENERATIONEN GEPRÄGT.

Eine treibende Kraft, die wir in uns entfalten können, ist die Energie von Freiheit und Sicherheit. Wenn wir diese Gefühle in uns tragen, dann sind wir nahezu zu allem fähig.
Doch in den meisten Fällen scheitern wir erst einmal.
Denn wir selbst sind es in erster Linie, die sich unfrei machen und uns dadurch verunsichert fühlen. Der Grund?
Alles hat schon ganz früh, in unserer Kindheit begonnen.
Erst wenn wir diese alten Denkweisen, Glaubensätze und Verstrickungen lösen, dann sind wir wirklich frei. Wenn wir die alten Inneren Gummibänder lösen, dann sind wir ganz wir selbst.
Die epigenetische Forschung ist sich seit 2012 ganz sicher: Unser Verhalten wird deutlich durch unsere letzten drei Generationen geprägt.
Und nun habe ich jemanden gefunden, der es genau wissen muss.
Ich habe Dr. Bernolf Eibl-Eibesfeldt vor mein Micro gebracht.
Kennst du nicht? Dann helfe ich dir weiter.
Er ist der Sohn von Irenäus Eibl-Eibesfeldt, der mit dem wohl berühmtesten Verhaltensbiologen Konrad Lorenz und dem Meeresforscher Hans Hass (meinem Jugendidol!) gemeinsam fremde Kulturen und vor allem deren Verhaltensweisen, erforscht hat.
Dr. Bernolf Eibl-Eibesfeldt ist heute Chefarzt einer der größten Kliniken im Raum Bayern und berichtet über das humane Arzt/Patientenverhältnis, über seine Erfahrungen mit einem solch berühmten Vater und vor allem über Forschungsergebnisse in fremden Stämmen.
Wow. Hör bitte rein…

Wenn du bereit bist, dich selbst mehr zu erforschen, dann komm zu mir!
Am 12. Oktober nach Frankfurt in mein TagesSeminar.
An diesem Tag werde ich dir viele LebensFragen beantworten.
Versprochen, das wird dein Tag, dein Lebensfest.
In diesem Sinne „bis gleich“
Danke für dich, genieße die sonnigen Tage, der Herbst kommt…
Danke für deine Zeit des Lesens. Danke für dich.

Nicht vergessen… Du bist der Held in deiner Welt!®
Uwe

PODCAST #70

INTERVIEW MIT DR. BERNOLF EIBL-EIBESFELDT
Er ist der Sohn einer Berühmtheit:
Irenäus Eibl-Eibesfeldt war der berühmte Verhaltensforscher schlechthin.
Gemeinsam mit Konrad Lorenz (der „Herr der Graugänse“) und dem Meeresforscher Hans Hass erforschte er menschliches Verhalten und setzte sich für den Naturschutz ein.
Sein Sohn Bernolf trat nicht in seine Fußstapfen, sondern ging seinen ganz eigenen Weg. Als Arzt. Aber wir lernen auch einen Arzt aus Leidenschaft kennen, bei dem der Patient eben keine Nummer ist. Als Privatdozent und Chefarzt lebt er ein Leben für den Menschen.
Und damit wiederum

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.
Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe