Steigt der Druck in dir spürbar?
Stellst du dir auch manchmal Fragen, denen du früher ausgewichen bist?
Zum Beispiel die Frage nach dem Sinn deines bisherigen Lebens?
War alles so richtig bisher?
Bin ich selbst noch richtig?
Stimmen Orientierung und Ziele noch?
Entwickle ich mich noch weiter?
Wie geht es mir mit und in meiner Familie?
Fühle ich mich persönlich noch gesehen, noch respektiert?
Kann ich noch in den Spiegel blicken?

Hier findest du Tests, die dir helfen sollen, dich im ersten Schritt zu orientieren.
Und ganz wichtig: deine Daten werden natürlich nicht gespeichert!

Manchmal fällt es uns einfach nicht leicht Veränderungen anzugehen, auch wenn sich das Leben dadurch verbessern würde! Viele unter uns haben Angst einen nächsten Schritt zu tun, weil sie befürchten, es könnte schlimmer werden. Doch genau das ist der Fall, wenn wir nichts tun. Im besten Falle bleibt dann alles nur wie es ist. Und dadurch fühlt es sich zwangsläufig so an, als würde es zunehmend schlimmer werden.

Viele unter uns, die gerade jetzt dringend Veränderung benötigen würden, scheuen sich entweder Hilfe anzunehmen oder sind es sich selbst gar nicht Wert, sich gerade jetzt etwas Gutes zu tun. Das ist schade.

Lass uns ein kleines Frage-Experiment wagen…

Was würdest du einer Freundin, einem Freund raten, der genau die Probleme hätte, wie du? Oder nehmen wir an, es würde dir richtig gut gehen und ein Bekannter wäre in einer tiefen Krise, was würdest du ihm raten?

  • “Bleib so wie du bist?”
  • “Verändere nichts?”
  • “Nur nichts hinterfragen?”

Oder…

  • “Mach jetzt was!”
  • “Jetzt ist der Zeitpunkt der Veränderung!”
  • “Du hast nur ein Leben!”
  • “Auf was willst du warten?”
  • “Das ist ein Zeichen, hör darauf!”
  • “Es ist bestimmt viel einfacher als du gerade glaubst!”
  • “Wenn du etwas für dich tust, dann sieht deine Welt bald wieder bunter aus!”

Bestimmt würdest du genau so reagieren!? Oder?
Und was ist nun mit dir selbst?

Genau.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Nutze diese Tests hier und komm dir ein Stück näher. Dann nimm einfach Kontakt zu mir auf.

Du hast noch keine Punkte

PERSÖNLICHE AUSWERTUNG:

Bis zu 3 Punkte

Wenn du bis zu 3 Punkte (von 10 Gesamtpunkten) mit ja angekreuzt hast, kann es sich um ein mögliches, zeitlich begrenztes Tief handeln. Zuviel Arbeit, vielleicht persönliche Themen in deiner Partnerschaft, zu wenig Balance zwischen An- und Entspannung. Du solltest auf dich aufpassen. Beobachte dich ganz bewusst in den kommenden Tagen und Wochen, ob sich die Anzeichen vermehren oder eher abnehmen.

Zur Überprüfung kannst du diesen Test einfach ausdrucken und in einem Monat erneut machen.

> Selbst Test ausdrucken

Zwischen 4 und 6 Punkte

Wenn du zwischen 4 und 6 Punkte mit ja beantworten kannst, dann kann es sich in der Regel nicht mehr um ein allgemeines, zeitlich begrenztes Tief handeln. Du musst jetzt auf dich achten!

Handle. Gönne dir Ruhepausen und Phasen der Stille.
Du solltest jetzt deinen Bedarf nach Orientierung akzeptieren! Am besten ziehst du einen Profi, einen Trainer oder Mentor  zu Rate, der dich umfänglich unterstützt!
Überlege dir bitte, ob du mit mir sprechen möchtest!

7 oder mehr Punkte

Wenn du 7 oder mehr Punkte mit ja ankreuzt, musst du umgehend etwas für dich und deine Gesundheit tun! Du bist auf dem besten Wege auszubrennen, dich selbst zu vergessen und in nachhaltige persönliche Probleme zu geraten! Spreche bitte umgehend mit mir!

Bitte beachte Folgendes!
Dieser Schnelltest kann nur eine Tendenz darstellen. Er ersetzt auch kein Beratungsgespräch und/oder ein Coaching. Bitte entscheide selbstverantwortlich, wie du weiter damit umgehen möchtest.

Gesundheit

Emotionen

Kognitiv (Kopf)

Kognitiv (Kopf)

Ich habe noch keine Punkte

Persönliche Auswertung

Hast du dich schon vergessen? Achtest du noch auf dich? Wir Menschen haben die Eigenart uns selbst zu vergessen, wenn wir Andere/s für wichtiger erachten! Das tut uns langfristig nicht gut!

Weniger als 3 Punkte

Wenn du also weniger als 3 Punkte mit JA angekreuzt hast, dann achte doch in Zukunft etwas besser auf dich!

Mehr als 3 Punkte

Mehr als 3 Punkte mit JA angekreuzt? Dann solltest du Kontakt mit einem Arzt oder Heilpraktiker aufnehmen. Wenn sich bei dir das Gefühl verstärkt, dass die Hintergründe psychischer Natur sein könnten, dann kannst du auch mich kontaktieren. Ich kann dir zu jedem Punkt die tieferliegenden Zusammenhänge aus sozialsystemischer Sicht schildern.

Dieser Test soll dir ein erstes Gefühl für dich selbst vermitteln und ersetzt natürlich keine fachliche Diagnose!

Du hast noch keine Punkte

Persönliche Auswertung

Hast du vergessen, warum du arbeitest? Achtest du auch noch auf den Spass-Faktor? Oder bist du nur noch getrieben?

Ja, Arbeit gehört zum Leben, aber sie darf uns nicht krank machen. Erfüllender Erfolg ist auch eine Entscheidung für eine bessere Lebensqualität.

Weniger als 3 Punkte

Wenn du also weniger als 3 Punkte mit JA angekreuzt hast, dann überprüfe einfach für dich, ob deine Arbeit noch eine Berufung ist.

Mehr als 3 Punkte

Mehr als 3 Punkte mit JA angekreuzt? Dann nimm Kontakt mit mir auf. Wir sprechen dann einmal über dein Verhältnis zur Arbeit und klären, wie weit du schon in eine Überlastungspirale gekommen bist. Ich kann dir zu jedem Punkt die tieferliegenden Beweggründe aus sozialsystemischer Sicht schildern. Ich freue mich auf unseren Kontakt.

Dieser Test soll dir ein Gefühl für dich selbst spiegeln und ersetzt natürlich keine fachliche Diagnose!

Lade den Selbsttest als PDF herunter