“Es wird still…” 

… und das ist gut so.

Wieder einmal liegt eine Stille Nacht, unser Weihnachten vor uns.
Und dieses Jahr scheint es besonders still zu werden.
Denn auch das Lied, dass uns seit unser aller Kindheit begleitet – „Stille Nacht – Heilige Nacht“ ist vor über 200 Jahren in einer noch viel härteren Zeit entstanden: Krieg, Naturkatastrophen, Hunger, Leid, Armut und Seuchen.
Auch die beiden österreichischen Liedschöpfer Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber wachsen unter Gegebenheiten auf, die für Kinder und Jugendliche kaum schlimmer sein könnten: Französische Truppen, Besatzer und Gewaltverbrechen gehören zum Alltag. Eltern bangen täglich darum, ihre Kinder außer Haus zu schicken oder sie ernähren zu können. Und eine verheerende politische und wirtschaftliche Situation bietet wenig bis keine Zukunftsperspektiven.
Die Menschen sind den Umständen hilflos ausgeliefert. Doch wer einen starken Glauben an Gott hat, kann sich daran aufrichten. Vielleicht ist es gerade diese traumatische Situation, die die Menschen für ein neues Lied empfänglich macht. Wie ein kleines Licht in dunkler Nacht verbreitet es einen Funken Hoffnung und Wärme.
Im Vergleich dazu geht es uns wie im Paradies.
Das dürfen wir bitte – trotz aller Restriktionen – nicht vergessen, wenn wir dieses Lied hören oder gar selbst anstimmen.
Ganz im Gegenteil, ich persönlich werde über die aktuellen Rauhnächte (seit gestern 21.12.) hinweg innehalten und mich nicht nur damit befassen, wie es weiter geht, sondern auch viel mehr, was ich selbst aktiv dazu beitragen kann.
Denn die Zeichen der Entschleunigung und Besinnung können wir besonders gut für uns nutzen:
• In Dankbarkeit, was wir haben.
• In Demut dem eigenen Leben gegenüber.
• In achtsamer Vorfreude, was kommen wird.
Vielleicht darf ich dich ja in 2021 begleiten? Am 12. Januar 2021 geht es los.

Für dich und auch deine Freunde habe ich meinen über 2.500 Mal (!!!) erfolgreich bewährten Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!“ digital und online umgestaltet (Live findet dieser natürlich weiterhin statt!).

5 Wochen „Du bist der Held in deiner Welt!“® intensiv:
ab 12. Januar 2021 begleite ich dich individuell und ganz persönlich und vor allem live (per Zoom).

Hier geht es zu mehr Infos.

Mein Versprechen für dich. Auch mit diesem Kurs – direkt in deinem Zuhause – bekommst du Klarheit, Sicherheit und Orientierung für dein Jahr 2021 und alles was auf dich zukommt.

Mit diesem 51. Newsletter verabschieden wir uns, mein Team und ich für das Jahr 2020.
Wir hören uns auf diesem Wege wieder – mit dem ersten Newsletter 2021 – am Dienstag, 12. Januar 2021. Ich freue mich auf dich.

Dir und deinen Lieben wünsche ich eine Frohe Weihnacht und starte gut in unser aller Jahr 2021.

Danke für dich.
Uwe

P.S. Es geht weiter, nach Mallorca, nun auf Sylt!
„Inneres Gold IV“ 31. Oktober – 3. November 2021
Hol dir die Kraft deiner Ahnen, Arosa-Resort, Sylt

Podcast 134 ” Wie wird 2021 ?” Teil 2

Es ist der zweite Teil meiner ganz persönlichen Sicht auf die Welt in 2021.
Mit diesem 134. Podcast und dem letzten 133., vergangener Woche, starte ich ein Experiment und greife damit schon vielen neuen Ideen für 2021 vor.

Als ich vor knapp 30 Jahren in meine Selbsterfahrung hineingeküsst wurde, habe ich zu Beginn vieles versucht. Wollte das vermeintlich Gute immer wieder wiederholen und das „Schlechte“ vermeiden.

Heute weiß ich, dass es nichts zu tun gibt. Nichts gibt es zu vermeiden, oder hinterherzulaufen. Denn das was zu dir gehört, musst du nicht festhalten. Das was nicht zu dir gehört, kannst du nicht festhalten.

Es ist alles für uns da, wenn wir die „Wegweiser“ zu deuten wissen.

Wenn ich mich kommendes Jahr langsam auf den Weg zur Vollendung meines 60. Lebensjahres mache, bin ich stolz auf das, was mir gelungen ist. Und dankbar, für so viele Menschen, die mir vertrauen.

Längst bin ich mir meiner persönlichen Spiritualität und die Kraft, die daraus erwachsen ist, bewusst. Und mit diesen beiden Podcasts für 2021 möchte ich dir einen kleinen Einblick geben, wie ich denke, fühle und vor allem zu meinen persönlichen Ergebnissen und Entscheidungen komme.

Ich werde für dich das kommende Jahr 2021 systemisch beleuchten (Podcast vergangener Woche) und astrologisch (dieser Podcast) untermalen.
Ein subjektiver Ausblick auf unser kommendes Jahr und der energetischen Schwingung, die sich 2021 für uns offenbart.

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe