“Schatten im Blick…”

… DEIN LACHEN IST GEMALT?“ DU KENNST DIE ZEILE?

ES IST EINE BELEUCHTUNG UNSERER SCHATTEN!
Herbert Grönemeyer singt diese Zeile in seinem Song
„Flugzeuge im Bauch“ aus dem Jahre 1984.
Und ja, manches Mal könnte man glauben, dass wir alle gerade so schmerzlich berührt sind…
… dass alles hoffentlich nur ein Traum ist.
Ist es aber nicht.
Es ist wahr und es ist wie es ist.
Natürlich führe ich viele Gespräche mit Klienten, aber auch mit vielen neuen und besorgten Anfragern rund um die Krise,
das Leben und den Sinn.
Und wie sagte eine Interessentin.“ Ja… der Virus überschattet alles…!“
Diese Redensweise und die Annahme, dass sich etwas – durch ein großes Ereignis „verdunkelt“ – ist mir natürlich geläufig.
Aber ich bin wieder einmal, wie so oft gerne, anderer Meinung.
Denn nein, es ist keine Überschattung,
als eher eine Beleuchtung unserer Schatten!
Es wird nicht dunkel, sondern unsere Schattenthemen werden ins Licht gerückt und werden sichtbar!
Was ich damit meine?
Genau jetzt zeigen sich unsere verborgenen Schatten.
Wie C.G. Jung sie nannte: das Unerledigte in uns!
Denn es tauchen nun in unserer „Isolation“ die Dinge in uns und um uns auf, die längst schon in uns schlummerten, aber ordentlich zurückgehalten wurden.
Wir haben diese Wesenszüge vielleicht sogar bewusst kompensiert – mit Arbeit, Lust oder Frust über andere. Oder, sie waren uns gar nicht bewusst, verborgen im großen See des Unbewussten.
Wie sonst kann es kommen, dass Menschen andere Mitmenschen plötzlich anzeigen, weil sie dies oder jenes nicht tun? Wie kann es kommen, dass so manch einer den anderen maßregelt,
weil er sich nicht konform verhält?
Warum mischen sich Menschen in Dinge ein, die sie nichts angehen?
Warum Gewalt? Warum, warum, warum?Und natürlich gibt es glücklicherweise auch
die andere Lichtseite der Polarität.
Wo Menschen plötzlich grandiose Ideen haben,
neue Geschäftsideen zu entwickeln.
Wo plötzlich Hilfeleistungen zu einem unbezahlten
Selbstwert-Höhepunkt finden.
Und allen voran die Tapferkeit derer, die gerade nicht aufhören, unser System am Laufen zu halten.
Krankenschwestern, Ärzte, Pfleger, Feuerwehr,
Kassiererinnen und viele, viele mehr.
Wo Schatten ist, muss also auch Licht sein.
Danke für dein Licht.
Danke für dich.

Denn du bist der Held, die Heldin in deiner Welt.

Halte durch und bleibe bitte gesund.
Das wünsche ich dir von Herzen.
Danke für´s Lesen.
Danke für dich.
Uwe

P.S.:
Kommt in den nächsten Tagen: „Beziehung leicht gemacht“ Dein erster OnlineKurs, mit Nina & Uwe.
Den Trailer kannst du hier schon ansehen…

“Beziehung leicht gemacht”

Podcast # 97 Meditation “Deine Kraftquelle- pure Energie”

Vielen unter uns geht die Kraft aus.
Alles zieht und zerrt an uns.
Im Außen, wie im Inneren, an unseren Seelen.
Die große Kunst liegt jetzt genau darin,
Zugang zu einer Quelle der Kraft zu haben.
Ähnlich einem Bachlauf, der nahezu unermüdlich
aus seiner eigenen Quelle schöpfen kann.
Mit dieser – bewusst kurzen – Meditation
findest du den Weg zu deinem ganz persönlichen Kraftort,
deinem Kraftplatz, den nur du kennst.
Deiner sprudelnden Kraftquelle.
Hier findest du nicht nur deine ganz ureigene Kraft,
sondern auch Lösungen für anstehende Themen.

Und mit dieser Meditation starten wir eine dreiteilige Serie (Podcast 97, 98 und 99), die dich mit liebevollen Traumreisen wieder zurück zu dir finden lässt.

Viel Freude und Kraft für dich.

 

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe