“Schade, dass niemand weiß…” 

… was wir wissen könnten!

Wir alle vermuten, dass die außergewöhnlichen Umstände, die uns seit über 12 Monate begleiten, Spuren in uns und um uns hinterlassen werden.

Im Positiven, wie im Negativen.

Manche zeichnen sich schon heute ab: Ängste, Depressive Verstimmung und Verzweiflung.

Es wird langsam auch für die anstrengend, die sonst allem etwas Positives abgewinnen können.

In solchen Momenten mache ich mir immer Gedanken, was ganz konkret helfen kann.

Welche Idee, welches Vorgehen könnte uns einstimmen, zuversichtlich zu werden?

Wenn ich persönlich nicht mehr weiterweiß, habe ich eine ganz einfache Methode gefunden,

die ich schon in meiner Hypnose-Therapeuten-Ausbildung vor 25 Jahren kennenlernen durfte:

einfach weiter träumen.

Wenn wir Nacht-Träume haben, die uns aus dem Schlaf reisen und vor denen wir sogar Angst haben, sie wieder zu träumen,

dann träume ich diesen Traum mit meinen Klienten im Wachzustand zu Ende.

Ganz einfach und meist für alle Male geklärt.

Dem Schrecken ins Auge blicken, damit der Schrecken seine Kraft verliert.

Warum sollte dies nicht auch in der aktuellen Pandemie-Situation funktionieren?

Eben weiter träumen.

Damit dir das gut gelingt habe ich dir als Einstieg meinen JubiläumsPodcast 150 eingesprochen:

„Zukunft: Das wird auf uns zukommen…“

Viel Freude und vor allem motivierende Träume damit…

Bleib frohgemut und gesund!

Grüße von Herzen, Uwe

P.S. wenn du mich auch live (immer 100% Coronakonform) für dich nutzen möchtest, gibt es aktuell wieder viele Gelegenheiten:

  • Am 19. Mai startet die Ausbildung zum Live-&Business-Coach DVEC zum 24. Mal!
  • Am 01. Juli startet das 8×8 Männer-Mentoring zum 3. Mal.
  • Und vom 21.-24. Juli findet der 136. Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!“® statt.

Podcast #150  Zukunft: Das wird auf uns zukommen…

Wage mit mir einen Blick in die Zukunft. Gemeinsam können wir das!

Denn es gibt eine interessante Methode, die den Blick in die Glaskugel ersetzt.

Lass dich überraschen von spannenden Einblicken in deine und unser aller möglicher Zukunft 2025, 2030, ja vielleicht sogar 2040!

Denn wenn wir dem Schrecken der Pandemie in die Zukunft entweichen,

verliert dieser seine Herrschaft über uns!

Viel Freude und vor allem gute Träume damit…

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe