“Jetzt reicht es langsam…”

… mit diesen verwirrten Seelen!

Nun sind sie schon zu dritt: auf Attila Hildman, Xavier Naidoo folgt nun Michael Wendler. Sie alle glauben die wahre Kraft hinter all´ den „Einschränkungen“ zu erkennen.
Grundsätzlich halte ich es nicht für schlimm, wenn wir unsere Meinungen vertreten und kund tun, solange wir nicht Gewalt ausüben und uns an anderen vergehen.
Dennoch wollte ich diesem Phänomen der Verschwörungsideen einmal auf den Grund gehen.
Fakt ist, 75% der deutschen Bevölkerung verstehen die Abendnachrichten nicht vollumfänglich. Vieles scheint an Inhalten nicht nur zu komplex und unüberschaubar, sondern oftmals auch zu weit weg von der eigenen Haustüre. Auch das ist erst einmal nicht schlimm.
Doch der Mensch möchte gerne verstehen.
Ist ihm die Information, die er serviert bekommt zu schwierig, sucht er nach einfacheren Lösungen und Theorien. Genau dies ist der Nährboden für Verschwörungstheorien. Denn natürlich ist es die einfachste Lösung, dass es immer die anderen sind, die Böses im Schilde führen. Das macht den einen oder anderen dann auch frei von Schuld und im ungünstigsten Falle fühlt er sich sogar berufen, dies dem Volke mitzuteilen.
Auch ich liebe es einfach, doch war ich noch nie ein Freund der Oberflächlichkeit.
In meinem Weltbild kann es nur einfach sein, wenn ich vorher die Zusammenhänge verstanden habe.
Nach knapp 30 Jahren eigener Selbsterfahrung und 20 Jahren ProfiCoaching erlaube ich es mir heute, komplexe Themen rund um das „Mensch sein“ in einfacher und verständlicher Form darzureichen. Es war viel Arbeit und Herzblut dorthin zu kommen.
Deshalb die Bitte an dich ganz persönlich.
Mache es dir nicht zu einfach.
Höre, aber glaube nicht die erstbeste Info.
Überzeuge dich und hole dir Informationen aus unterschiedlichsten Quellen.
Denn wir brauchen uns alle – und zwar ganz klar.
Jetzt mehr als je zuvor.
Ich wünsche mir, dass wir zusammenhalten und uns wertschätzen.
Und wenn es mit einer Maske ist, dann eben mit einer Maske…
Wenn du dir für dein Anliegen, für deine Fragen an das Leben, meine persönliche Unterstützung wünscht, freue ich mich, wenn du am Sonntag, den 25.10. um 14.00 Uhr in deinem Wohnzimmer bei mir vorbeischaust. Gleich notieren….
• 2,5 Stunden real LIVE-online-Seminar: Sonntag, 25. Oktober 2020, 14.00 Uhr Dein Ticket
Wichtig! Nach dem online-Seminar stehe ich allen Teilnehmern per ZOOM oder direkt am Telefon persönlich, unter vier Augen und Ohren zur Verfügung!
Bleibe bitte in deinen Gedanken klar,
in deinem Körper gesund und
in deiner Seele frei.
Danke für dich – schön, dass du hier bist.
Uwe

Podcast #124 Rendezvous mit deinem kleinen ICH… und was du lernen kannst!

„Was würde ich meinem 18jährigen ICH raten?“
Das aktuelle Buch von Dirk Kreuter, der vor 14 Tagen hier in meinem Podcast begehrter Interviewpartner war, hat mich zu diesem Podcast inspiriert.

Doch nicht ich möchte dir erzählen, was ich meinem ICH raten würde,
sondern ich möchte DICH vielmehr unterstützen, mit deinem kleinen ICH aus deiner Kindheit Kontakt aufzunehmen!

Warum? Dein kleines Mädchen, dein kleiner Junge aus deiner Kindheit weiß mehr über dich und deinen richtigen Lebensweg, als du glaubst.
Denn nur wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch eine Antwort.

So findest du in diesem Podcast deine intimsten Antworten auf Fragen zu deiner Gesundheit, deiner Liebe, deinem Sex, deinem Beruf, deinem Wohlstand und dein Leben in Selbstvertrauen.

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe