“Die Zeit ist gekommen…”

…einmal innezuhalten.

Vergangene Woche habe ich dir vier wesentliche Punkte mit auf den Weg gegeben,
wie du eine gute Beziehung führen kannst oder gar die Wogen glätten kannst,
wenn sie zum Überschäumen droht.
Vergangene Woche habe ich dir vier wesentliche Punkte mit auf den Weg gegeben,
wie du eine gute Beziehung führen kannst oder gar die Wogen glätten kannst,
wenn sie zum Überschäumen droht.

Heute interessiert mich etwas ganz anderes.

In knapp 30 Tagen des Ausnahmezustandes haben wir alle neue Erfahrungen gemacht.
Bewusst oder unbewusst. Ob wir wollten oder nicht.

Heute möchte ich dir nun ein paar Fragen mit auf den Weg geben,
die dich zum Denken anregen dürfen. Einfach so.

 Was war es, was dich in den letzten 30 Tagen am krassesten beeindruckt hat?
 Was hast du daraus mitgenommen?
 Hat sich in deinem Leben dadurch etwas verändert?

 Was war in den vergangenen 30 Tagen die größte Überraschung?
 Und wem hast du sie zu verdanken?
 Hat sich in deinem Leben dadurch etwas verändert?

 Wem oder was bist du näher gekommen?
 Wem oder was hast du dich entfremdet?
 Hat sich in deinem Leben dadurch etwas verändert?

Du merkst, ich liebe Fragen.
Zur richtigen Zeit, zur richtigen Stelle, wirken sie wahre Wunder.
Wenn du dich darauf einlässt.
Du machst mir also ein Geschenk, wenn du dir diese Fragen in dir wirken lässt.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön für die traumhafte Resonanz auf unseren OnlineKurs „Beziehung leicht gemacht!“ Nina und ich sind sehr happy über die ersten Rückmeldungen.

Du möchtest jetzt auch endlich dabei sein? Hier gibt´s erste Infos: Beziehungscoaching

Danke für´s Lesen.
Und bleibe bitte gesund.
Danke für dich.
Uwe

P.S. Das TagesSeminar „Experte fürs Leben werden“ am Sonntag 24.05. in München fällt aus gegeben Anlass aus. An dessen Stelle erlebst du ein 3 Stunden Webinar. Von 14.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr. Sehr aktiv. Du nimmst bitte mit einer weiteren Person teil. Gib mir Bescheid, ob du mit dabei bist: [email protected]

Podcast # 99 Meditation “AntiStress – deine Abgrenzung”

Geht es dir auch so?
Oftmals möchtest du dich schützen und es gelingt dir nicht?
Durch den Druck, den andere aufbauen, steigt auch dein Druck?
Andere Ideen und Glaubenssätze anderer dringen
durch deine Sinne in dich ein?
Dann habe ich etwas für dich.
Diese wunderbare Meditation vermag es,
dir nicht nur den Stress zu nehmen und dich abzugrenzen.
20 Minuten – einmal mit mir erlebt, kannst du diese Bilder und Gefühle
ganz einfach in dir „abspeichern“ und jederzeit für dich nutzen.
Egal in welcher Stress-Situation.
Sei also keine verwirrte Seele.
Beginne dich zu schützen mit dieser wunderbaren
Abgrenzungs-Meditation.
Denn du bist der Bestimmer, die Bestimmerin deines Lebens!

Mit dieser Meditation landest du final im dritten Teil unserer dreiteiligen MeditationsSerie (Podcast 97, 98 und 99), die dich mit liebevollen Traumreisen wieder zurück zu dir finden lässt.

Viel Freude und Schutz für dich.

Beginne dich zu schützen mit dieser wunderbaren Schutzmeditation.
Denn du bist der Bestimmer, die Bestimmerin deines Lebens!

Mit dieser Meditation landest du im zweiten Teil unserer dreiteiligen MeditationsSerie (Podcast 97, 98 und 99), die dich mit liebevollen Traumreisen wieder zurück zu dir finden lässt.

Viel Freude und Schutz für dich.

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe