“Die Welt steht Kopf…” 

… und wir mit ihr!

Jeder der Astrologen zum Jahreswechsel noch Lügen gestraft hatte, dürfte jetzt eines Besseren belehrt sein. 2021 wird ein Jahr der Unruhen, der Auflehnung und der Auseinandersetzungen.

Das muss erst einmal nichts Schlechtes sein. Doch was wir gerade in USA erlebt haben und ihn China bzw. Hong Kong tatenlos ertragen müssen, macht es für mich unfassbar.

Bilder zu sehen, wie wütende Menschen das Capitol stürmen und Schreibtische von Abgeordneten plündern, Türschilder als Trophäen unverblümt in die Kamera halten… und alles das vom noch amtierenden Präsidenten aufgehetzt, als handle es sich dabei um eine schnöde Hinterhof-Demo. Bilder, die noch vor Jahren undenkbar schienen.

Das offensichtliche Gefühl dabei: blinde Wut.

Aus Erfahrung weiß ich, dass Wut natürlich auch ein Antreiber für Veränderung sein kann.
Doch die aggressive Wut lässt keinen Spielraum für Gutes.
Wut bindet, Wut engt ein, Wut hat keinen Platz für Liebe und Frieden.

Deshalb habe ich dir zum Jahres-Anfang eine ganz spezielle Meditation in meinem Podcast 135 eingesprochen: eine Wut-Meditation. Damit es in dir wieder ruhiger werden darf und Frieden einkehrt. Egal was dich oder andere wütend macht.

Denn wenn wir alle etwas für unseren schönen Planeten und deren Bewohner tun können, dann fängt es bei uns selbst an. Bei dir. Bei mir.

Ich wünsche dir nochmals einen guten Start in unser sicher abenteuerliches Jahr 2021.

Danke für dich.
Uwe

Ganz im Gegenteil, ich persönlich werde über die aktuellen Rauhnächte (seit gestern 21.12.) hinweg innehalten und mich nicht nur damit befassen, wie es weiter geht, sondern auch viel mehr, was ich selbst aktiv dazu beitragen kann.
Denn die Zeichen der Entschleunigung und Besinnung können wir besonders gut für uns nutzen:
• In Dankbarkeit, was wir haben.
• In Demut dem eigenen Leben gegenüber.
• In achtsamer Vorfreude, was kommen wird.
Vielleicht darf ich dich ja in 2021 begleiten? Am 12. Januar 2021 geht es los.

Für dich und auch deine Freunde habe ich meinen über 2.500 Mal (!!!) erfolgreich bewährten Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!“ digital und online umgestaltet (Live findet dieser natürlich weiterhin statt!).

5 Wochen „Du bist der Held in deiner Welt!“® intensiv:
ab 12. Januar 2021 begleite ich dich individuell und ganz persönlich und vor allem live (per Zoom).

Hier geht es zu mehr Infos.

Mein Versprechen für dich. Auch mit diesem Kurs – direkt in deinem Zuhause – bekommst du Klarheit, Sicherheit und Orientierung für dein Jahr 2021 und alles was auf dich zukommt.

Mit diesem 51. Newsletter verabschieden wir uns, mein Team und ich für das Jahr 2020.
Wir hören uns auf diesem Wege wieder – mit dem ersten Newsletter 2021 – am Dienstag, 12. Januar 2021. Ich freue mich auf dich.

Dir und deinen Lieben wünsche ich eine Frohe Weihnacht und starte gut in unser aller Jahr 2021.

Danke für dich.
Uwe

P.S. Es geht weiter, nach Mallorca, nun auf Sylt!
„Inneres Gold IV“ 31. Oktober – 3. November 2021
Hol dir die Kraft deiner Ahnen, Arosa-Resort, Sylt

Podcast #135  Wut- Meditation

Wut ist in seiner Uneindeutigkeit ein sehr außergewöhnliches Gefühl.

Denn aus Erfahrung weiß ich, dass Wut auf der einen Seite sehr destruktiv sein kann, wenn sie aggressiv erlebt wird. Natürlich kann sie aber auch ein Antreiber für Veränderung sein, wenn ich selbst die Verantwortung dafür übernehme und meine Wut und das anvisierte Ziel bewusst deuten kann.

Doch nur aggressive Wut lässt keinen Spielraum für Gutes.
Wut bindet, Wut engt ein, Wut hat keinen Platz für Liebe und Frieden.

Deshalb habe ich dir zum Jahres-Anfang eine ganz spezielle Meditation in diesem Podcast 135 eingesprochen: eine Wut-Meditation. Damit es in dir wieder ruhiger werden darf und Frieden einkehrt. Egal was dich oder andere wütend macht.

Denn wenn wir alle etwas für unsere schönen Planeten und deren Bewohner tun können, dann fängt es bei uns selbst an. Bei dir. Bei mir. Bei uns allen.

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe