“Bist du auch auf der Suche?” 

…nach einer neuen Berufung?

Ich muss kein Prophet sein oder mystisch in die Glaskugel blicken, um in die Zukunft zu sehen. Denn wir alle wissen, dass diese Krise ihre Spuren hinterlassen wird.

Innerlich und äußerlich. Psychisch und materiell.

Aktuelle Statistiken zeigen, dass Stresssymptome, Beziehungsprobleme, Ängste und Zwänge deutlich zunehmen.

In Folge bedeutet dies gleichzeitig, dass wir noch viel mehr Coaches benötigen, als wir heute schon haben.

Denn auch wenn man aus der Pandemie keine Katastrophe macht, ist sie für viele unter uns ein nie da gewesener Shift in und auf eine neue Ebene.

Ob wir das wollen oder nicht.

Wie wir diese erleben und gestalten liegt alleine in unserer persönlichen Bewertung.

Denn alles ist erst einmal nur, so wie es eben ist. Gut oder schlecht wird es alleine durch unsere persönliche Be-Urteilung.

Die einen sehen aktuell den Verlust von Altem und Bewährtem.

Die anderen sehen eine Chance der Entwicklung, hin zu einer großen Entfaltungsmöglichkeit.

Ja, sogar auch der eigenen wirtschaftlichen Entwicklung.

Am 19. Mai startet meine 24. Ausbildung zum Life- & BusinessCoach DVEC.

Und es liegt in der Natur der Dinge, dass ich gerade jetzt, kurz vor Torschluss noch viele Gespräche zur Ausbildung führe.

Denn viele unter uns möchten auf Nummer sicher gehen und neben ihrer jetzigen Anstellung ein zweites Standbein aufbauen.

Und dabei ist es enorm wichtig, die richtige Entscheidung für sich zu fällen.

Dabei sind zwei Kriterien bei der Auswahl der richtigen Ausbildungsstätte wichtig!

Erstens: die Inhalte müssen passen und mit deinen Wünschen und Werten übereinstimmen.

Zweitens: Du darfst den Mut haben, deine eigenen Themen zu klären. Denn genau darin wirst du später deine Qualitäten entwickeln.

Dein heutiges größtes Leid, wird morgen deine größte Stärke.

Genau das erschafft eine perfekte Ausbildung für dich.

Denn sie ist immer auch eine Inner-Bildung.

Es liegt mir sehr am Herzen mit dir darüber zu sprechen.

Deshalb ist meinem Podcast 146 dieses Thema gewidmet: „Coaching-Ausbildung. Beruf oder Abzocke?“ Bilde dir selbst deine Meinung dazu.

Achte immer auf dein Herz und damit auf deine guten Entscheidungen!

Frohe Ostern, Grüße von Herzen, Uwe

Ich bin für dich da!

P.S.: Wenn du mich auch live (immer 100% Coronakonform) nutzen möchtest, gibt es gleich wieder viele Gelegenheiten:

  • 5.-8. Mai findet der 135. Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!“® statt.
  • Am 29. April startet das 8×8 Männer-Mentoring zum 3. Mal.
  • Und am 19. Mai geht die Ausbildung zum Live-&Business-Coach DVEC in die 24. Runde!

Podcast #146  Coaching-Ausbildung. Beruf oder Abzocke?

Es gibt viele Coaching-Ausbildungen am Markt.

Online. Live. Hybrid.

Günstige und teure, passende und für dich eher unpassende.

Auf was solltest du achten, wenn du selbst in diesen gigantischen Zukunftsmarkt „Gesundheit & Wohlbefinden“ einsteigen und profitieren möchtest?

Es lohnt sich zu suchen. Denn wenn du die richtige Ausbildung findest, lohnt es sich in jedem Fall! Der Bedarf war noch nie so groß, wie heute. Und durch unsere Krise und deren Auswirkungen wird noch viel mehr Support von uns Coaches gefordert, der „bedient“ werden will. Mit Herz und Verstand.

Damit du eine – hoffentlich neutrale – Entscheidungshilfe bekommst, habe ich dir diesen Podcast eingesprochen. Damit du diese Lebensentscheidung für dich mit gutem Gewissen treffen kannst.

iTunesSpotifyYoutube oder auf unserer Homepage.

Bewerte mich bitte mit 5 Sternen und empfehle mich weiter, wenn dir der Podcast gefallen hat!
Viele Erkenntnisse beim Hören!

Und wieder ein großes Danke an dich, für deine Zeit des Lesens.
Einfach Danke für dich.
Du bist der Held in deiner Welt!®

Uwe