Newsletter 7/15

Liebe Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren

Alles ist gut… wenn… Leuchtschwert bereit liegt!

Hallo und guten Tag, {FIRSTNAME} {LASTNAME}

Was haben e-mails mit einem Doppel-Leuchtschwert zu tun?

An unserem vergangenen wunderschönen FreshUp Tag (immer 7 Wochen nach dem Kurs "Du bist der Held in deiner Welt!®") fragten mich unsere Teilnehmer, wie wir nun weiter so wirkungsvoll in Kontakt bleiben könnten. Nun, die Antwort war leicht: „... einfach über diesen Newsletter!“ Doch die Antwort war entwaffnend! 90 Prozent der Teilnehmer sagten, dass sie schon lange keinen Newsletter mehr bekämen!

Ich war platt! Denn der Newsletter ist für mich der schönste und wichtigste Kontakt zu allen Interessenten meines Lebenstrainings. Die vielen schönen Feedbacks machen mich nicht nur glücklich, sondern helfen auch mit, mit meinem Lebenstraining immer am Puls der Zeit zu bleiben. Ich war sehr enttäuscht, stecke ich doch so viel Energie auch und gerade in mein Marketing (... als ehemaliger Werber! :-)

Ich habe mich also mächtig darüber geärgert, dass die mit Liebe geschriebenen e-mails bei meinen Teilnehmern gar nicht ankommen.

Wie soll Miteinander gelingen, wenn sich die Computerwelt dagegen stellt?

Dann bekam ich plötzlich einen Anruf meines großen Sohnes: „Papa, ganz wichtig!“ Oh, Himmel, noch eine Katastrophe? „... bitte, bitte vergesse mein Doppel-Leuchtschwert nicht, wenn du mich jetzt gleich abholst…!“

Eindeutig eine Information aus einer fernen Galaxie. Was sind e-mails gegen das Glück eines Sohnes? Happy! Vater sein heißt, das Leuchtschwert bereit zu halten, auch wenn e-mails nicht funktionieren! Um den Rest kümmerte ich mich dann am kommenden Tag!

Und tatsächlich, es hat sich herausgestellt, das wir auf einer SPAM-Liste gelandet sind, weil wir den Versand von einem unpassenden Server vorgenommen hatten... Pech! Dank meiner lieben Kollegin Iris, haben wir auch das wieder im Griff! Und genau deshalb haben wir jetzt wieder Kontakt mit dir.

Manches Mal kommt das Leben einfach dazwischen! Bei all der erleichternden Elektronik um uns, ist es wichtig uns selbst nicht zu vergessen und unseren Lieben zu begegnen! Lasst uns das nie vergessen!

Und dennoch bin ich dankbar, dass wir uns überhaupt diese Zeilen schreiben können, denn ohne unser beider Computer hätten wir uns wahrscheinlich nie kennengelernt! Ich finde, das wäre sehr schade! So hat alles eben die BEIDEN Seiten der berühmten Medaille!

In diesem Sinne, weiterhin viel Sonne, im Außen und in deinem Herzen!

Bis bald! Ich freue mich über unseren Kontakt!

Uwe Pettenberg

Das könnte dich interessieren!

Uwe Pettenberg LEBENSTRAINING auf Facebook!

Wenn Ihnen gefällt was ich schreibe und mache, dann geben Sie mir doch ein "Like" auf facebook und teilen viele neue Infos!
Lieben Dank, ich freue mich, Ihr Uwe Pettenberg

Uwe Pettenberg LEBENSTRAINING twittert!

Auch auf Twitter bleiben Sie mit uns auf dem aktuellsten Stand. Sie können jederzeit mit uns in Kontakt treten.
Wir freuen uns auf Sie! Herzlichst Ihr Uwe Pettenberg!

Impressum und rechtliche Hinweise

Herausgeber des Newsletters:

Uwe Pettenberg - Danziger Straße 5 - 90491 Nürnberg - Tel: +49 911 530590 - Fax: +49 911 5305920
Web: www.pettenberg.de - Kontaktformular

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden!