Newsletter 07/2014

Liebe Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren

Hallo und guten Tag, ###USER_first_name### ###USER_last_name###

 

2014 – Halbzeit im Jahr des Wandels.

Unsere Weltmeister haben es uns gezeigt, Halbzeit ist die Zeit, zu überprüfen, wo wir gerade stehen. Als Mannschaft, im Miteinander, aber auch gerade als Individuum.

Wie sieht Ihr Jahr 2014 aus? Ist es bisher das geworden, was Sie sich gewünscht haben? Oder läuft Ihnen die Zeit davon? Die Ideen aus dem Ruder?

Ich denke und fühle unser Jahr 2014 ist schonungslos. In Liebe. Noch nie zuvor werden wir alle so herausgefordert, wie in diesen Monaten. All das, was wir tun oder lassen gerät in irgendeiner wundersamen Art und Weise auf den Prüfstand. Fühlen Sie das auch?

Ich betrachte dieses Vorgehen als eine Art Qualitätssicherung des Lebens.

Das, was wir in der täglichen Arbeit, in Unternehmen so gerne in Besprechungen vollziehen, sind wir nun aufgefordert auch in unser Leben einzuführen: die Überprüfung dessen, was wir tun!

Und damit erfahren wir – wenn wir es wollen – einen neuen Betrachtungswinkel. Wir können so weiter machen, wie bisher. Die Umstände, die Anderen und das Leben anklagen. Dann geht es uns nicht gut, auch wenn wir andere dafür verantwortlich machen.

Oder wir können den Wandel als ein Geschenk betrachten, das wir ganz langsam, friedvoll und in Liebe öffnen, betrachten, drehen und wenden und damit etwas in uns entdecken und beginnen Neues anzufangen.

Wie sagte Rielke schon so schön: Nicht das Leben ändern, sondern das Ändern leben. Das hat eine neue Qualität für Sie und Ihr Tun!

Klingt das nicht verlockend?

Wenn nicht habe auch ich ein Geschenk für Sie: Im Kraft-Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!“ vom 15.-18. Oktober sind noch wenige Plätze frei!

Das ist auch eine Chance!

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Sommer und ein gutes weiteres Jahr 2014, das Ihnen gelingt!

Ihr Uwe Pettenberg

Themenübersicht

Zitat des Monats

"Humor schützt uns vor negativen Gefühlen und fördert die Positiven!"

Willibald Ruch, Psychologie-Professor an der Uni Zürich

Aktueller Buchtipp

Warum die einen glücklich sind und die anderen immer noch suchen

Von Uwe Pettenberg

Wir Männer leiden unter emotionaler Abhängigkeit, ohne es zu wissen. Von Mann zu Mann gibt der Coach Uwe Pettenberg in diesem Buch Anregungen, die eigene Situation zu analysieren und so die Problematik an der Wurzel zu packen: Eine emotionale Loslösung von der Mutter erleichtert in allen Lebensbereichen die Interaktion mit anderen und führt so zu einem freien, unbelasteten Leben in voller Kraft.

„Nicht die Väter sind das Problem, wie die meisten Männer glauben, sondern das Loslösen von der Mutter", sagt der Lebenscoach Uwe Pettenberg. In seinen Seminaren trifft er immer wieder auf Männer deren Probleme darauf beruhen, dass sie sich nicht wirklich von ihrer Mutter gelöst haben. Sie leiden unter Burn-out, unter ihren Chefs oder Partnerinnen, sind unzufrieden mit ihrem Leben – und wissen nicht, was dahintersteckt. Vier Schritten helfen auf den Weg zum Glück und zur inneren Zufriedenheit: Die persönliche Situation ordnen, alte Verhaltensmuster loslassen, wieder an sich selbst glauben und sich als Auswirkung dieser Veränderung selbst als Mann spüren sowie sein volles Potenzial ausschöpfen – ein Coaching für ein Leben frei von emotionalen Abhängigkeiten.

Zu bestellen bei amazon.

Das Seminar zum Buch

NEU zum Buch:

Männer-Orientierung: 6 Männer - 2 Tage = 1 klare Lösung

19./20. November 2014 in Nürnberg

Wer Lust hat mit mir und fünf weiteren Männern am Weltmännertag - klingt das nicht toll? - in einen 1,5-Tages-Workshop zu gehen und dann freier und glücklicher nach Hause kommt, soll sich melden.

Inhalte: Das Buch "Das Männer-Prinzip" wird in die Tat umgesetzt. 

Rufen Sie mich an: 0911/530 590

NEU: Geld-Seminar

Wer hat es nicht?

Das Thema Geld?

Haben oder nicht haben ist nicht einmal die Frage.

Es ist der Umgang mit dem „liebe“ Geld.

Wer dieses Kompaktseminar erlebt hat, hat eine gute Beziehung zum Geld.

Dann fließt es.

Begrenzte Teilnehmer - kleine Gruppe!

Mit Uwe Pettenberg und Olaf Kleen

12./13. Dezember 2014 in Nürnberg

Rufen Sie mich an: 0911 / 530 590

Nina Pettenberg Coaching & Potenzialentfaltung

Mutterleicht durchs Leben

Ausbildung, Seminare und Einzelcoachings für Mütter, die mit Leichtigkeit und Freude Ihr Leben gestalten und genießen möchten.

  • Erschaffe Raum & Zeit für Dich.
  • Erkenne Deine Qualität und Dein Potenzial.
  • Erforsche Deine Wünsche und Sehnsüchte und hole sie in Dein Leben.

Das nächste Seminar findet vom 10.-12. Oktober 2014 in Nürnberg statt. Und Workshops in Deiner Nähe findest Du hier:

http://www.mutterleicht.de/termine.html

Coaching Tipp des Monats

Gute Zeit für Bewegung.

Ich weiß, viele unter uns können es schon nicht mehr hören? Bewegung ist die halbe „Lebens-Miete“! Für viele unter uns bedeutet Erholung ein Fernsehabend auf der Couch. Nicht unbedingt schlecht, wenn es nicht jeden Tag ist. Um Druck und Überlastung abzubauen gibt es eben bessere Ideen. Studien belegen, dass sportlich Aktive weniger Stresssymptome haben, als „Langeweiler“. Bewegung, am besten im Freien, das ist gut! Das wirkt auch emotional. Denn nur in einem zufriedenen Körper wohnt ein glückliches Herz! Ich habe für mich nun schon im zweiten Jahr das Mountain-Biken entdeckt. Ziel: Alpencross. Mit Männerfreunden und Freude über die Alpen. Das ist ein gutes Ziel, das mich das ganze Jahr zieht und trägt! So macht es mir dann auch Spaß, Ziele zu setzen. Und noch schöner, meiner Frau Nina gefällt das auch, weil ihr Partner dann auch entspannter ist! Also... ausprobieren und gleich im Urlaub anfangen!

Mediathek

Aktiv-Meditation zum Buch das Männer-Prinzip:

 Endlich frei! I. Ich entbinde mich von meiner Mutter. In Liebe. 

Meine langjährigen Erfahrungen haben mir gezeigt, dass die Mutter der Kindheit eine entscheidende Rolle dabei spielt, wie erfüllt und glücklich wir unser Leben leben (können). Gerade die Mutter - zu der alle Menschen auf dieser Erde eine ganz besondere Beziehung haben - ist das größte Tor zu unser aller persönlichen Freiheit. Mit dieser CD sehen Sie Ihre Mutter in einem neuen Licht. Sie erfahren das Gefühl von Befreiung, Leichtigkeit und Freiheit. Mehr als Sie es sich bisher vorstellen konnten! Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude und Erfolg.

Hier bei Amazon

ICHselbstAG & Social Media

IChselbstAG auf Facebook!

Wenn Ihnen gefällt was ich schreibe und mache, dann geben Sie mir doch ein "Like" auf facebook und teilen viele neue Infos!
Lieben Dank, ich freue mich, Ihr Uwe Pettenberg

ICHselbstAG twittert!

Auch auf Twitter bleiben Sie mit uns auf dem aktuellsten Stand. Sie können jederzeit mit uns in Kontakt treten.
Wir freuen uns auf Sie! Herzlichst Ihr Uwe Pettenberg!

YouTube-Filme

Impressum und rechtliche Hinweise

Herausgeber des Newsletters:

Uwe Pettenberg - Danziger Straße 5 - 90491 Nürnberg - Tel: +49 911 530590 - Fax: +49 911 5305920
Web: www.pettenberg.de - Kontaktformular

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden!