Newsletter 05/2014

Liebe Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren

Hallo und guten Tag, ###USER_first_name### ###USER_last_name###

Ich habe das Gras wachsen sehen...

Scheinbar hat auch unser Gras „Seele“! Unlängst sah ich in der ZDF Sendung „Leschs Kosmos“ Erstaunliches: Pferde fressen auf ihrer Weide frisches Gras. Doch es kommt vor, dass mit manchen Pferden etwas nicht stimmt. Tierärzte stellen dann oft fest, dass die Ursache im Gras liegt, dass sie gefressen haben.

Und jetzt kommts... In den Zellen des Grases leben Pilze, die das Gras beschützen, weil es nicht abgefressen werden will. Je häufiger das Gras abgefressen wird, desto „gestresster“ ist das Gras und entwickelt immer mehr „Abwehrstoffe“ in Form von Pilzen! Weiden können nicht flüchten, also wehren sie sich! Eine Weide passt sich so an den Stress an! Gut für das Gras, schlecht für den Pferdedarm.

Mit uns Menschen ist es ähnlich. Wir passen uns unserer Umwelt an. Das ist gut so, denn sonst hätten wir nicht bis heute überlebt – wir wären längst ausgestorben.

Zu viel Anpassung ist aber nicht gut.

Denn dieser evolutionäre Mechanismus hat auch Nachteile. Wenn wir uns in unserem sozialen Umfeld, also zu den Menschen um uns, zu sehr anpassen, tut uns das nicht gut. Wir leben dann ein Leben, das nicht unseres ist! Wir sagen „Ja“, wenn wir „Nein“ meinen, wir gehen faule Kompromisse ein...

Der Grund. Wir wollen geliebt werden und dazu gehören! Doch wenn wir uns deshalb über ein gutes Maß verbiegen, kommen wir aus unserer eigenen Balance! Wir verlieren unseren Standpunkt und werden uns untreu. Und das fühlt sich nicht gut an!

Meine Empfehlung: bleiben Sie bei sich!

Im Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!“ vom 14.-17. Mai 2014 ist noch Platz für Sie!

Ich wünsche Ihnen ein Leben das Ihnen gelingt!

 

Uwe Pettenberg

Themenübersicht

Zitat des Monats

Marek Blatny, Sozial-Psychologie Professor an der Uni Brno (Tschechien):

" Unsere wichtigste Kraft ist Selbstverwirklichung – und der erste Schritt dazu ist Selbstakzeptanz!“

Aktueller Buchtipp

GESUND-GEVÖGELT

Von Susanne Wendel

Viele reden über Sex, aber haben ihn nicht. Viele reden nicht über Sex, weil sie sich schämen... Was auch immer, Sex ist oftmals ein Tabuthema und dennoch bleibt er einer unserer stärksten Triebe. Wie wir diesen ausleben hat entscheidenden Einfluss auf unser (glückliches) Leben. Susanne Wendel möchte „aufklären“ – aber eben anders. Das Buch ist nicht nett, sondern ehrlich. Es geht auch nicht um eine Anleitung, sondern darum, einfach einmal über sich nachzudenken und seinem Glauben und seine Wünsche über Sex Raum zu geben. Nicht mehr und nicht weniger. Das sollte man bei all der Kritik dieses Buches wissen. Viel Spass.

Bestellen Sie hier über Amazon....

Nina Pettenberg Coaching & Potenzialentfaltung

Mutterleicht Workshop, Seminar und Ausbildung für alle Mütter, die Lust auf mehr haben.

Mehr Leichtigkeit und Liebe im Miteinander, mehr Raum und Zeit für die eigenen Wünsche und Ziele, mehr Balance und Klarheit, mehr Spaß und Lebensfreude!

Das nächste Mutterleicht Seminar findet vom 23.-25. Mai 2014 in Nürnberg statt.

Es bietet eine effektive Auszeit, um der alltäglichen Herausforderung zu begegnen, konstant in vielen Rollen und für diverse Belange präsent zu sein, ohne dabei das eigene Wohlbefinden, die eigene Lebensfreude und eigene Ziele und Wünsche aufgeben zu müssen.

Du gewinnst Klarheit über Deine Bedürfnisse und wie Du eine freudvolle Balance zwischen Deinen eigenen Bedürfnissen, den Deines/-r Kindes/-r, Deines Partners und Deines Jobs finden kannst. Du gibst Deinen Wünsche und Sehnsüchten Raum und beginnst sie in Dein Leben zu holen. Du befreist Dich von altem Ballast und schließt offene Zyklen. Du erfährst wie Du Kraft aus Dir selbst heraus schöpfen kannst. Du transformierst belastende Gefühle und hinderliche Blockaden. Du findest neue Ideen und Inspirationen für Deinen Alltag und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Du lernst, wie Du in Verbindung mit Deiner weiblichen Intuition Deinen Herzensweg findest.

Weitere Termine und Infos: www.mutterleicht.de oder direkt bei nina(at)mutterleicht.de

Familienaufstellung - Klärung und schnelle Lösung.

Finde deinen Platz im Leben!

Hier die nächsten Termine für unseren Familien-Aufstellungstag in Nürnberg:

Montag, 02. Juni 2014 (ausgebucht!)

Freitag, 20. Juni 2014 - es sind noch zwei Plätze frei!

Weitere Informationen und Anmeldung hier. 

Coaching Tipp des Monats

Gemeinsam statt Einsam

Verbringen Sie mehr Zeit mit Menschen, die Sie mögen! Im Chor, im Kochclub...

Hauptsache, Sie sitzen nicht immer alleine zu Hause, vor der Glotze oder dem Computer. Denn erfüllende Freundschaften wirken wie eine Wunderwaffe gegen Druck und Frust! Wir Menschen sind hochsoziale Wesen, die Gemeinschaft sichert unser Überleben! Forscher haben es festgestellt: wenn wir im Stress sind und von anderen Unterstützung erfahren, haben wir deutlich weniger Stresshormone im Blut!

Also los...

 

 

Mediathek

Buch-Neuerscheinung: "Ihr macht mich alle krank!"

 

Wie Familiensysteme uns lähmen und wir uns aus alten Verstrickungen befreien können.

Jetzt auch als ebook

Anpassung und Mitgefühl sind wichtige Wesensmerkmale des Menschen, die für sein (Über-)Leben absolut notwendig sind. Doch wer nur aus Angst vor Verlust der Zugehörigkeit entgegen seine eigene Natur handelt, ständig Ja sagt, aber Nein meint, macht sich selbst krank.

Uwe Pettenberg hat sich intensiv mit verschiedensten Charaktertypen beschäftigt und dabei verblüffend klar vier Energiemuster herauskristallisiert, in welchen wir uns wiederfinden können. Heilsbringer, Steuermann, Krieger oder Bewahrer. Anhand des individuellen Energiemusters können die Kernpunkte einer Persönlichkeit erkannt, mögliche Probleme aufgespürt und konkrete Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen werden.

260 Seiten, Hardcover, 19,99 € (A 20,60 €, CH 29,90 CHF)

Nymphenburger Verlag, ISBN 978-3-485-01411-3

Hier bei Amazon

Aktiv-Mediation: Eigene Begrenzungen erkennen.

Zur inneren Kraft der Veränderung finden.

Wissen Sie was Sie wirklich wollen? Was Sie glücklich macht? Worauf Sie stolz sein können? Und noch wichtiger... Was Sie wirklich einschränkt? Was Sie vom Leben ein großes Stück abhält? Entdecken Sie mit dieser Traumreise Unentdecktes... Mit Einleitung zum Thema und anschließendem Blick in die Zukunft. 

Hier bei Amazon>

ICHselbstAG & Social Media

IChselbstAG auf Facebook!

Wenn Ihnen gefällt was ich schreibe und mache, dann geben Sie mir doch ein "Like" auf facebook und teilen viele neue Infos!
Lieben Dank, ich freue mich, Ihr Uwe Pettenberg

ICHselbstAG twittert!

Auch auf Twitter bleiben Sie mit uns auf dem aktuellsten Stand. Sie können jederzeit mit uns in Kontakt treten.
Wir freuen uns auf Sie! Herzlichst Ihr Uwe Pettenberg!

YouTube-Filme

Impressum und rechtliche Hinweise

Herausgeber des Newsletters:

Uwe Pettenberg - Danziger Straße 5 - 90491 Nürnberg - Tel: +49 911 530590 - Fax: +49 911 5305920
Web: www.pettenberg.de - Kontaktformular

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden!