Impulse für den Monat März 2015

Liebe Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren

Hallo und guten Tag,  ###USER_first_name### ###USER_last_name###

Was passiert, wenn nichts passiert?

Seid einigen Tagen gehe ich „schwanger“ und überlege mir „schlaue“ Zeilen für meinen Newsletter. Alles ist o.k., mir und meiner Familie geht es richtig gut, alles fließt, alles passt, aber... Aufgrund der positiven Resonanz und der vielen schönen Rückmeldungen, wie wertvoll für viele Empfänger meine Newsletter-Zeilen geworden sind, wird mein Anspruch an genau diese Zeilen und natürlich an mich selbst immer größer. Und nichts passiert. Was nun?

Dann hatte ich es. Wenn nichts passiert, passiert eben mal nichts. Es tut mir sehr gut, einmal ohne meinen großen Anspruch auszukommen und mir selbst zuzugestehen, dass eben gerade nichts „auf der Platte“ ist. Das alles auch so o.k. ist. Wo ist eigentlich das Problem? Und plötzlich wurde es leicht.

Denn ich begebe mich in den Gegenpol. Und dieser ist einmal „nichts-tun“ (müssen) und steht dem „immer-tun-müssen“ gegenüber. Es wird noch leichter.

Klingt alles logisch? Stimmt, ist aber oft nicht so einfach, wenn man gerade selbst in der Situation steckt!

So lerne ich wieder einmal mehr aus meinen eigenen Lehren. Denn beispielsweise auch im Geldseminar (das auch ursprünglich bei mir selbst so gut gewirkt hat) erfahren wir Frieden durch Gegenpol-Arbeit, in dem wir den Gegenpol nicht nur erkennen, sondern leben lernen und integrieren. Plötzlich Frieden. Sehr schön!

Und siehe da... jetzt sind nun ja doch einige Zeilen daraus geworden. J

Für uns alle ist es immer leichter das zu tun, was wir schön können. Zum Beispiel „Perfekt sein“, „Ansprüchen anderer genügen“ oder „uns zurücknehmen“. Doch tut uns das auch gut? Die andere, ungelebte Seite fällt uns natürlicher Weise immer etwas schwerer. Hier erfordert es einfach Mut, einmal anders zu sein, weniger angepasst, sich vielleicht auch einmal zuzumuten.

Das wünsche ich dir von Herzen. Sei anders, sei einfach du selbst.

Alles beginnt bei dir! Es ist so einfach, wenn du es nur glauben kannst!

In diesem Sinne, einen wunderbaren Start in den Frühling, am 21.03. ist es wieder soweit!

Uwe Pettenberg

 

 

Das könnte dich interessieren!

IChselbstAG auf Facebook!

Wenn Ihnen gefällt was ich schreibe und mache, dann geben Sie mir doch ein "Like" auf facebook und teilen viele neue Infos!
Lieben Dank, ich freue mich, Ihr Uwe Pettenberg

ICHselbstAG twittert!

Auch auf Twitter bleiben Sie mit uns auf dem aktuellsten Stand. Sie können jederzeit mit uns in Kontakt treten.
Wir freuen uns auf Sie! Herzlichst Ihr Uwe Pettenberg!

Impressum und rechtliche Hinweise

Herausgeber des Newsletters:

Uwe Pettenberg - Danziger Straße 5 - 90491 Nürnberg - Tel: +49 911 530590 - Fax: +49 911 5305920
Web: www.pettenberg.de - Kontaktformular

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden!