"Am Ende. Liebe."

Am Ende. Liebe.

Systemische Erzählung von Uwe Pettenberg

Buch-Rückseite.

Zwei Menschen wissen nicht weiter. Sie sind verbunden. Noch unbewusst, wie viele unter uns. Noch fühlen sie wenig und denken viel. So macht einer von beiden, Simon Ehrenleben, seinem Leben gerade auch keine Ehre. Er hadert, er ist verzagt. Getrieben von kreisenden Gedanken und scheinbar fernen Gefühlswelten, fühlt er sich zerrissen. Zu erkennen, dass alle Lösungen, nach denen sich beide so sehr sehnen, bereits da sind, erleichtert das Leben in dieser systemischen Erzählung Zug um Zug.

Die Schauplätze der Bewusstwerdung und Achtsamkeit sind dort, wo auch du sie findest, aber nicht vermutest: auf banalen Parkplätzen, im örtlichen Theater oder einfach nur im Wald um die Ecke. Alles ist da, auch der gerade Weg zu deinem Glück, wenn du ihn siehst. Dieses Buch berührt dein Herz und lässt deine Gedanken endlich ruhen. Am Ende. Liebe.

 

Dramaturgie.

Zwei Erzählstränge = männliche & weibliche Erfahrung. Männlicher Protagonist erlebt seine Selbstfindung im Jahre 1973, weibliche Protagonistin im Jahre 2003. Überraschung: nach vielen systemischen Erfahrungen im ganz alltäglichen Leben, finden sich beide – in den Schlusszeilen des Buches – in einem beseelten Zustand des verbindenden Glücks. Auf- und Erlösung am Ende (Szene Sterbebett/Krankenhaus): weibliche „Heldin“ ist die Tochter des männlichen „Helden“: Am Ende. Liebe.

Warum dieses Buch? Jetzt?

Systemische Familienaufstellungen - noch vor Jahrzehnten bei Profis verpönt - halten heute Einzug in vielen Köpfen Suchender. So gibt es unzählige Fachliteratur über dieses Thema, aber eben noch keine selbstwirksame Erzählung. Hier ist sie.

Das ist neu: komplettes und wirkungsvolles Selbsterfahrungsseminar „inside“

Was hat Uwe Pettenberg bewegt, die Übungen aus dem Vier-Tages-Kurs „Du bist der Held in deiner Welt!®“ (bisher über 2.000 Teilnehmer) in ein Buch als Erzählung zu packen? Der Leser begleitet beide „Helden“ (weiblich & männlich) auf eine Reise zu sich selbst. Erlebnisse, die nicht in fernen Ländern passieren, sondern eben jeden von uns vor der eigenen Haustüre wiederfahren könnten. Die Schauplätze tieferer Erkenntnis sind ein banaler Parkplatz, ein einfacher Joggingpfad, ein örtliches Theater, eine klassische Kirche und ähnliche Stationen und Orte, die jedem unter uns bekannt sind und die Hoffnung stärken, sich wirklich selbst helfen zu können – es ist einfach, weil eben so naheliegend.

In der Tonalität ist die Erzählung teilweise in einer Art „Trancesprache“ geschrieben (Uwe Pettenberg = anerkannter Hypnosetherapeut), die den Leser noch tiefer einbindet.

Wettbewerb (Auszug)

  • Das Café am Rande der Welt, John Strelecky, dtv
  • Der Traumhändler, Augusto Cury, allegria/Ullstein
  • Komm ich erzähle dir eine Geschichte, Jorge Bucay, fischer
  • Der Mann, der glücklich sein wollte, Laurent Gounelle, Goldmann
  • Die Hütte – ein Wochenende mit Gott, William Paul Young, Ullstein
  • Das Corssen-Prinzip, Corssen/Ehrenschwendner, Arkana


     

Zur Person Uwe Pettenberg

Uwe Pettenberg trainiert und schreibt was er selbst als wirkungsvoll erlebt hat. Denn er hat sein eigenes Lebendrehbuch verändert, indem er seine preisgekrönte Markenartikel-Werbeagentur 2001 veräußert hat und sich seit 15 Jahren der Persönlichkeitsentwicklung widmet.

Referenzen

Uwe Pettenberg ist der Autor von 4 Sachbüchern: „Du bist der Held in deiner Welt!®“, „Ihr macht mich alle krank! Wie Familiensysteme uns lähmen und wir uns aus alten Verstrickungen befreien können“, „Das Männer-Prinzip. Warum die einen glücklich sind und die anderen immer noch suchen“ und aktuell erscheint „GeldFrieden®. Mehr Geld. Besserer Sex. Weniger Rauchen.“ (auch als Hörbuch). Zusätzlich von 12 Audio-CD´s. Er ist psychotherapeutischer Heilpraktiker, Systemischer- und Hypnosetherapeut, und Ausbilder „Vier-Elemente-Coach®“. Homepage www.pettenberg.de.

Marketing-Unterstützung

Interner Newsletter 5.000 Abonnenten, facebook knapp 1.000 „likes“, jährlich 120 Seminartage/250 Teilnehmer, jährlich 25 Vorträge mit ca. 1.000 Zuhörern, Uwe Pettenberg ist Werbeprofi/ehemaliger Inhaber einer Werbeagentur (Kreativ-Preise in NewYork, London...)

Umfang & Dauer

Das komplette Manuskript, ca. 175.000 Zeichen, liegt komplett vor.

Inhaltsverzeichnis & Textauszüge aus dem Buch

Finden Sie in den beiden weiteren Reitern und hier als PDF.

Inhaltsverzeichnis pdf

Textauszüge pdf

Exposé pdf