Vier-Elemente-Coach®:
Warum viele Ausbildungen buchen, wenn ich alles in einer erhalte?

Ausbildung zum Vier-Elemente-Coach®

Die vier Arbeits-Elemente, die diese Ausbildung als Methoden verbindet, sind in Ihrem Zusammenspiel so einzigartig:

  • Reflektierende Gesprächsführung
  • Systemische Familien-Aufstellungen
  • NLP
  • Trance & Coaching-Hypnose


Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die die Kraft und den Wunsch in sich spüren, vertieft mit anderen Menschen zu arbeiten. Die gewohnt sind zu Hören und zu Beobachten und diese Fähigkeiten professionell in Richtung Beratung weiter zu entwickeln.

Das Ziel der Ausbildung ist, fundierte Kenntnisse über das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu erwerben und diese beruflich nutzbar zu machen. Als angehender oder bereits praktizierender Coach, Trainer oder Therapeut erhalten Sie Sicherheit und Profession, andere Menschen zu begleiten und in Ihren einzigartigen Potenzialen zu fördern.

Basis der Ausbildung ist im Wesentlichen das Zusammenspiel von vier Elementen aus der Therapie- und Coachingarbeit: Reflektierende Gesprächsführung, Systemische Familienaufstellungs-Arbeit, NLP, Trance- und Hypnose-Techniken. Zusätzlich erfährt der Teilnehmer Grundsätzliches aus den Bereichen Gruppenführung, Gestalt-Arbeit, Organisations- & Einzel-Coaching.

In Ihrem Zusammenspiel – wie in unserem 4-Tages-Kurs "Du bist der Held in deiner Welt!"® laufend praktiziert – sind die Elemente und Arbeitstechniken in dieser Kombination einmalig und bieten somit eine umfassende und in ihren „Werkzeugen“ höchst flexible Ausbildung.